L’ecole Du Funk

Tanzbare Rhytmen, Funk-Jazz Klassiker, eigene Stücke, unbekannte Werke alter und neuer Meister erwartet die Besucher des Djäzz heute Abend. Zu Gast sind Björn Mohlendick (drums), Stefan Rach (bass), Albert Lamich (piano, rodes, organ), André Meisner (alt & sopran sax), Dirk Zbikowski (trumpet, flügelhorn) und Friedhelm Pottel (guitar)
die sich zur L’ecole Du Funk formieren um uns den Funk lehren.

Beginn ist um 20:30 Uhr, der Eintritt kostet 3€.