Fünf Jahre Haft wegen Hanf-Plantage

Am Freitag gestand Georg Prison sen., von einer großen Hanf-Plantage auf seinem Firmengelände gewust zu haben. Die sechste Strafkammer verurteilte den 64.jährigen zu fünf Jahren Haft. Der Altenessener Schrotthändler, der tags zuvor am Donnerstag noch mit großem Stolz von seinem 50jährigen erfolgreichen Berufsleben berichtet hatte, musste nun hinnehmen, dass Juristen die andere Seite seines Lebenswerkes bewerteten. Die Essener werden jetzt sicher spotten „Prison ist im Prison“.