Archiv für den Autor: StadtNews

Inventur im Zoo

Nun ist es raus… genau 2133 Tiere gehren zum momentanen Bestand des Duisburger Zoos, das ergab die alljhrliche Inventur.
Es wurden alle Unterrassen und Rassen, welche in den Bestandsbchern registriert sind gezhlt. der Duisburger Zoo zhlt sch selbst zu den zehn bedeutendsten Zoologischen Einrichtungen.
Lieder muss der Zoo massiven Besucherverlust beim Definarium verbuchen, da dies zwischen Ostern und Weihnachten auf Grund von Reparaturarbeiten unter freiem Himmel stand.

Quelle: wdr.de

Kaugummi schuld an Herz-Rhythmus-Strungen

Eine 12 Jahre alte Schlerin wollte sich nur einen kleinen Scherz mit ihrer Hauswirtschaftslehre-Lehrerin erlauben, dabei ist es an der Dahlingschule fr Lernbehinderte in Duisburg zu einem schlimmen Vorfall gekommen. Die Schlerin bot ihrer Lehrerin ein sogenanntes „Schock-Kaugummi“ an, welches beim berhren einen kleinen Stromschlag gibt. Die Lehrerin Anneliese K. leidet aber seit Jahren unter einer Herzerkrankung, als sie nach dem Kugummi greift bricht sie zusammen.
Der Notarzt wurde allamiert uns Anneliese K. wurde ins Krankenhaus gebracht. Das „Kaugummi“ hatte bei ihr schwere Herz-Rhythmus-Strungen ausgelst. Ihr Mann sagt, es geht ihr schon wieder besser, aber sie hat riesen Glck gehabt.

Quelle: express.de

Badegste retten Mann vorm ertrinken

Ein 25-jhriger Mann wurde aus einem Duisburger See buchstblich in letzter Minute von den Badegsten vor dem ertrinken gerettet. Helfer holten den Mann an Land. Laut Polizei war der Mann betrunken. Der 25-jhrige schwebt in Lebensgefahr.

Quelle: wdr.de

Durch Stromschlag schwer verletzt

Ein 20-jähriger Mann ist am Samstag durch einen Stromschlag schwer verletzt worden.
Der junge Mann war auf einem Bahngelände auf einen Güterwaggon geklettert und ist dann mit der Oberleitung in Berührung gekommen. Er hat noch selbst die Rettungskräfte verständigen können und kam dann mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Quelle: www.ksta.de